By Tanja Mayer

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - adjust, be aware: 1,3, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Sprache: Deutsch, summary: Diskriminierung am Arbeitsplatz galt lange Zeit als general, keiner wunderte sich dar-über, dass beispielsweise Frauen weniger verdienten als Männer oder dass Menschen mit unterschiedlichem regulate auch verschiedene Chancen am Arbeitsmarkt haben. In den letzten Jahren hat jedoch eine veränderte Sichtweise in diesem Bereich eingesetzt, die spätestens seit der Einführung des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes 2006 (vgl. AGG 2006) in Deutschland auch rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen kann. Jedoch ist dies keine rein nationale Entwicklung, sondern basiert auf der im Jahr 2000 eingeführten europäischen Gleichbehandlungsrichtlinie (vgl. Verordnung 2000/78/EG).
Diese Arbeit widmet sich nun der Altersdiskriminierung im internationalen Vergleich und will aufzeigen, inwieweit internationale Unterschiede in der Wahrnehmung und dem Vorhandensein von Altersdiskriminierung existent sind. Es ist davon auszugehen, dass die verschiedenen Strukturen innerhalb der Länder und die damit einhergehenden normativen Einstellungen zur Arbeit und zum adjust, Auswirkungen auf die Diskriminierung im regulate haben. Diese Arbeit untersucht nun die Altersdiskriminierung in Abhängigkeit der verschie-denen Wohlfahrtsstaatenregime nach Esping-Andersen, da zu erwarten ist, dass die auftre-tenden Unterschiede sich zumindest teilweise durch die Wohlfahrtsstaatentypologie erklären lassen. Hierfür wurden drei Länder ausgewählt, die exemplarisch für die drei Wohlfahrtsstaa-tenregmine stehen: Deutschland, welches das konservative, erwerbsarbeitsbezoge Regime darstellt, Großbritannien, das für das liberale Regime steht und Schweden, das in Esping-Andersens Typologie das sozialdemokratische Regime bzw. den institutionalisierten Wohl-fahrtsstaat vertritt.
Im Folgenden werden nun zunächst die begrifflichen und hypothetischen Grundlagen für diese Arbeit, die deduktiv vorgehen wird, gelegt, indem Theorien zur Altersdiskriminierung, die Rentensysteme und Arbeitsmarktstrukturen in den verschiedenen Ländern sowie die drei Wohlfahrtsstaatenregime kurz erklärt werden. Anschließend werden auf dieser Theorie-grundlage Hypothesen aufgestellt, die später anhand des eu Social Survey empirisch überprüft werden. Zuletzt werden die aus dieser Auswertung gewonnenen Ergebnisse mit den anfänglichen Annahmen und Theorien nochmals gegenübergestellt.

Show description

Read or Download Altersdiskriminierung am Arbeitsplatz: Ein Vergleich der Länder Deutschland, Großbritannien und Schweden (German Edition) PDF

Similar gerontology books

New PDF release: Betriebliche Gesundheitsförderung älterer Arbeitnehmer

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Gerontologie / Alterswissenschaften, Universität Vechta; früher Hochschule Vechta, Sprache: Deutsch, summary: "In der einen Hälfte des Lebens opfern wir die Gesundheit, um Geld zu erwerben; in der anderen opfern wir Geld, um die Gesundheit wieder zu erlangen.

New PDF release: You Bring Out the Music in Me: Music in Nursing Homes

An enlightening publication, You convey Out the track in Me, explores how song motivates, enriches, touches, relaxes, and energizes the aged in nursing houses. practising track therapists clarify how track “speaks” to we all, despite our language, tradition, or skills and the way it may be used with teams and members in nursing houses to inspire leisure and expression of feeling and raise socialization.

Los placeres de la edad (Spanish Edition) - download pdf or read online

¿QUÉ SIGNIFICA EN los angeles SOCIEDAD CONTEMPORÁNEA CUMPLIR AÑOS? ¿Abandonarnos a una existencia pasiva en los angeles que ilusiones, pasiones, aficiones o intereses políticos o ciudadanos quedan relegados a un segundo o tercer plano? Así ha sido durante mucho tiempo. Ahora, con el aumento espectacular de los angeles esperanza de vida saludable, los hombres y mujeres que se encuentran en el ciclo important de l. a. madurez reclaman el derecho a vivir con plenitud, y esa es precisamente los angeles reivindicación que Carmen Alborch plantea en esta obra: una reflexión acerca de diversos placeres —la libertad, l. a. amistad, la cultura, l. a. familia, el cuidado, el amor, l. a. participación, and so on.

Download e-book for iPad: A pesar de los pesares: Cuaderno de la vejez (Spanish by Aurelio Arteta

L. a. ocultamos, fingimos ignorarla, pero por más que se mire para otro lado, por más que se cambie de tema o se baje los angeles voz cuando asoma en l. a. conversación, los angeles vejez, el envejecimiento, están ahí, forman parte de nuestra vida. Apenas sin percibirlo, hemos cumplido los cincuenta, los sesenta, los setenta…¿Se puede componer un libro hermoso y lúcido sobre esta cuestión?

Extra resources for Altersdiskriminierung am Arbeitsplatz: Ein Vergleich der Länder Deutschland, Großbritannien und Schweden (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Altersdiskriminierung am Arbeitsplatz: Ein Vergleich der Länder Deutschland, Großbritannien und Schweden (German Edition) by Tanja Mayer


by John
4.4

Rated 4.75 of 5 – based on 5 votes